044 520 93 79 jan@janzeyer.ch

Abnehmen mit Hypnose in Zürich

Hypnose für: Essstörungen, Abnehmen, Gewichtsreduktion, Fettabbau, Ernährungsumstellung, Fressattacken

Warum möchten Sie abnehmen? Warum möchten Sie abnehmen mit Hypnose? Möchten Sie wieder in Ihre Lieblingshose passen? Oder finden Sie sich nicht schön mit Ihrem überflüssigen Gewicht? Oder wollen Sie sich etwas Gutes tun für Ihre Gesundheit?
Zusammenfassend kann man sagen, die meisten die zu mir kommen um mit Hypnose abzunehmen, wollen sich wieder wohl fühlen in ihrem Körper. Es gibt Hunderte Tipps und Tricks zum Thema Abnehmen.

Meistens spannt man jedoch den Wagen vors Pferd, wenn man zuerst mit schlank werden möchte, bevor man sich wohl fühlt im eigenen Körper. Dies kann einer der Gründe sein wieso frühere Diät- und Abnehmversuche fehlgeschlagen sind. Damit der innere Schweinehund das Abnehmen nicht torpediert, muss das Grundgefühl stimmen beim Abnehmen. So lässt sich leichter abnehmen und schlank werden mit Hypnose.

Hilft Hypnose beim Abnehmen?

Die Hypnose hilft bei so Vielem, was mit mit dem Inneren und dem Unbewusstsein zu tun hat. Und die Lust auf Nahrung wird wie alles in unserem Körper vom Unbewusstsein gesteuert. Historisch gesehen hat es dafür gesorgt, dass wir Menschen nicht verhungern. Deshalb sind wir so gut darin, Kalorien einzulagern für schlechte Zeiten. Der moderne Nahrungsmittelüberschuss ist ein sehr neues Phänomen. Früher konnte niemand zuviel essen, deswegen ist unser Unbewusstsein nicht darauf ausgerichtet. Aus diesem Grund ist es wichtig das Unbewusstsein voll mit einzuspannen beim Abnehmen. Mit Hypnose ist das sehr gut möglich.
Darum Ja: Hypnose hilft beim Abnehmen.

Haben Sie Fragen zum Thema Abnehmen mit Hypnose? oder möchten Sie einen Termin Buchen?
Hypnose Abnehmen

Blogbeitrag zum Thema Hypnose zum Abnehmen

Gründe ergründen mit Hypnose.

Für jeden Menschen mit zu viel auf den Rippen gibt es einen Grund, wieso es so gekommen ist. Niemand ist eines morgens plötzlich mit einer dicken Schicht Fett aufgewacht. Das Zunehmen ist ein schleichender Prozess. Und wie bei allem was schleicht, weiss man oft die Gründe dafür nicht so genau. Natürlich kann man sagen, dass man mehr Kalorien zu sich genommen hat, als man verbraucht hat. Um zu dieser Erkenntnis zu kommen muss man weder Physiker noch Hypnosetherapeut sein.
Jedoch sind die unbewussten Gründe für das Übergewicht oft nicht klar ersichtlich. Meist ist irgendwo in Leben ein Ungleichgewicht entstanden. Sehr oft ist es ein Teufelskreis der dazu führt, dass Diät und Abnehmversuche scheitern. Wenn man das Symptom des Übergewichts lösen möchte, ohne dass man das darunterliegende Problem erkannt oder gelöst zu haben, dann wird man zwangsläufig scheitern. Vielleicht kann man sich dann mit eiserner Willenskraft schlanker hungern, aber das Gewicht ist meist sehr bald wieder zurück.
Deshalb ist der erste Schritt beim Abnehmen mit Hypnose das Suchen nach den tieferliegenden Ursachen wieso das Abnehmen nicht funktioniert.

Idealgewicht erreichen mit Hypnose

Für alle gibt es ein Idealgewicht. Dies ist das Gewicht das man halten kann, ohne Lebensqualität dafür einbüssen zu müssen und das zum Körperbau passt. Wenn man sich auf dieses Gewicht eingependelt hat, dann ist es möglich so zu leben wie man möchte, ohne dass man das Gefühl hat, dass man auf etwas verzichten muss. Auch muss man sich beim Idealgewicht nicht dauernd selbst überwachen.
Meist ist das Idealgewicht jedoch nicht so schlank wie man das gerne hätte. Nicht jeder hat den Körperbau eines super schlanken Models.

Eine kleine Abnehmgeschichte

Ich denke da an eine Frau die ich mal gekannt habe. Sie war immer unzufrieden mit ihrem Gewicht, weil sie ziemlich breit gebaut war. Sie wollte dem Bild des Victorias-Secret Model entsprechen. Dafür fing sie gnadenlos an zu hungern. Manchmal ass sie nur noch ein kleines Schälchen Gemüse am Mittag. Als sie mit Ihrem Abnehmen fertig war, sah sie vor allem eins aus, nämlich unförmig. Ihre Hüftknochen stachen heraus und ihre breiten Schultern passten überhaupt nicht mehr zum Gesamtbild. Alles in allem sah sie aus wie ein grosses X. Durch hypnotische Erfahrungen merkte auch sie irgendwann, dass dieses dürr sein nicht zu ihr passte. So konnte sie sich dann ohne grosses Hungern auf ihr Idealgewicht einpendeln.

Beim Abnehmen mit Hypnose kann man auch mehr auf seinen eigenen Körperbau achten. Natürlich möchte man schlank werden mit Hypnose, jedoch ist dünn oder mager nicht das Ideal für jeden. Deshalb ist die das Finden des eigenen Idealgewichts so wichtig beim Abnehmen. Und je weniger man sich dabei von Aussen beeinflussen lässt, desto besser. Das Wohlgefühl über das eigene Gewicht kommt von Innen. Also sollte auch das Wissen über das eigene Idealgewicht von innen kommen. Diese Selbsterkenntnis und das Selbstbewusstsein ist ein weiterer Vorteil vom Abnehmen durch Hypnose.

Gesund Abnehmen
Schlank mit Hypnose

Schneller Abnehmen durch Hypnose

Wer sich bei etwas Mühe gibt, der möchte natürlich auch schnell Resultate sehen. Dies ist verständlich, jedoch ist schnelles Abnehmen meist nicht sonderlich empfehlenswert. Denn wenn wir mental nicht voll bereit sind das übermässige Gewicht loszulassen, wird der Erfolg nicht von langer Dauer sein. Sobald man aber auch mental bereit ist abzunehmen (dazu gehört mehr als nur das „Wollen“) kann es sehr schnell gehen. Wenn die mentalen Blockaden und die Unzufriedenheit weg sind ist das Abnehmen meist keine mühselige, langsame Angelegenheit mehr Nicht selten merkt man es dann gar nicht mehr wie man Gewicht verliert und ist innert kürzester Zeit bei seinem Idealgewicht.
Sind beim Abnehmen mit Hypnose die Weichen im Kopf gestellt, kann das Abnehmen schnell UND nachhaltig kommen.

Hypnose zum Abnehmen: Erfahrungen

Hypnose erfreut sich immer grösserer Beliebtheit zum Thema Abnehmen. Mehr und mehr Menschen merken, dass die Hypnose beim Abnehmen sehr hilfreich ist. Viele die Erfahrungen mit Hypnose beim Abnehmen gemacht haben, sind begeistert. Die Erfolge sprechen für sich. So hat die Hypnose schon vielen das Abnehmen und das Halten des Idealgewichts erleichtert. Jedoch ist der Gewichtsverlust mit Hypnose nicht der einzige positive Effekt. Teilweise kann das Thema Abnehmen das ganze Leben überschatten und alle Freude schmälern. Das kann sogar so weit gehen, dass jemand den Erfolg seines Tages davon abhängig machen, ob die Waage ein Plus oder ein Minus anzeigt. Ohne grossen Abnehmerfolg traut man sich dann auch nicht mehr den Sommer oder sogar das Essen zu geniessen. Ein solches genussloses Leben ist nicht schön. Mit Hypnose lässt sich meist der Fokus vom Abnehmen wegleiten hin zu freudigeren Dingen. Das Abnehmen passiert dann sozusagen im Hintergrund. Meine Erfahrungen beim Abnehmen mit Hypnose zeigen mir, dass sich die Gedanken bei Abnehmwilligen nach der ersten Sitzung nicht mehr nur ums Abnehmen drehen. Bei der zweiten Hypnosesitzung habe ich auch schon vergeblich gefragt, wie es denn gelaufen sei. „Ah ich bin gar nicht mehr auf die Waage gestanden“ kam dann mal als Antwort. Und zwei Wochen später waren dann sieben Kilo weg. „Jan dir zuliebe bin ich auf die Waage gestanden. Sieben Kilo habe ich dank dem Abnehmen mit Hypnose verloren, aber das interessiert mich gar nicht mehr so. Ich habe meine Freude an so vielen anderen Dingen wiedergefunden, dass das Abnehmen von ganz alleine passiert ist.“

So wie bei vielen Veränderungen mit Hypnose, kann dann auch das Abnehmen „wie von selbst“ passieren.

Möchten Sie einen Termin buchen?